Roll Up Banner, L-Banner oder X-Banner im Vergleich

Messe

Bannerdisplays wie Roll-Up Displays, L-Banner oder X-Banner sind von kleineren Messen, Veranstaltungen oder Ladengeschäften nicht mehr weg zu denken. Ein Roll Up Banner ist mit die effektivste Werbeform hinsichtlich Preis & Leistung im großformatigen Druckbereich. Durch den Aufrollmechanismus kann das Roll Up Display in Sekundenschnelle auf- und abgebaut, und dazu noch handlich und platzsparend transportiert werden.
Beim L-Banner hingegen ist das Banner oben & unten in einer Klemmschiene befestigt, wodurch das Banner schneller gewechselt werden kann, als beim Roll Up Display, bei dem das Banner unten eingeklebt ist. Dadurch eignet sich das L-Banner System besonders für häufige Motivwechsel. Mittlerweile gibt es aber auch Roll Up Displays mit einer Klemmschienenbefestigung auch unten in der Displaykassette. Beim Transport und der sicheren Verwahrung in der stabilen Alu-Kassette ist das RollUp wiederum im Vorteil gegenüber den anderen beiden Systemen.
Das X-Banner ist ein X- förmig aufgebautes, sich selbst stabilisierendes Displaysystem, bei dem das Banner mittels Ösen am Rand an den sich überkreuzenden Strukturstäben eingehängt wird. Dem schnellen Auf- und Abbau steht der „Nachteil“ einer kleineren Motivfläche und einem leicht instabileren System gegenüber.
Welches Displaysystem letztendlich das Richtige ist hängt von der Einsatzhäufigkeit, der Anzahl der geplanten Bannerwechsel und dem Einsatzort ab. Eine pauschale Aussage über die Vorteilhaftigkeit eines einzelnen Displaysystems kann somit nicht getroffen werden. Im Online-Shop bannercompany.de steht eine große Anzahl unterschiedlichster Systeme und auch Bannermaterialien zur Wahl. Aber auch Branchengrößen wie diedruckerei.de und flyeralarm.com erweitern das Produktsortiment im Bereich Bannerdisplays und großformatiger Druck immer mehr.
Der Kunde hat neben der Wahl des grundsätzlichen Displaysystems noch die Auswahl aus verschiedenen RollUp Varianten und/oder Bannermaterialien zu treffen. Auch die Wahl zwischen den verschiedenen Online-Anbietern erhöht die Möglichkeiten zusätzlich.
Die Druckdatengestaltung für Roll Up Systeme dieser Art erfordert allerdings weiterführende Kenntnisse in der Grafikgestaltung. Eine einfache Gestaltung in PowerPoint oder Word kommt hier schnell an die Grenzen, da weder die korrekte Größe, noch der richtige Farbraum, etc. angelegt werden können.
Somit ist es empfehlenswert sich hier professionelle Hilfe zu holen, damit das Ergebnis auch wie gewünscht umsetzbar ist.

Messe

Leave a Reply

Your email address will not be published.