US-Blog für 15 Millionen Dollar verkauft!

Screenshot Bankaholic.com

Screenshot Bankaholic.com

Bankaholic.com, ein US-amerikanisches Finanzblog, wurde für geschätzte 15 Millionen Dollar an BankRate.com verkauft. 15 Millionen Dollar! In Diskussionen im Netz wird darüber spekuliert, ob Blogs die neuen Immobilien sind – mit dem Unterschied, dass man für ein Blog kein Startkapital braucht. Das Blog wurde bisher nur von einem einzigen Blogger betrieben, John Wu, der sich jetzt über einen reichen Geldsegen freuen kann.

Der Preis scheint im ersten Moment sehr hoch. Aber mit dem Thema kann man verdammt gut Geld verdienen; der Traffic scheint vor allem organischer Suchmaschinentraffic zu sein; das Blog rankt bei einigen wichtigen Keywords in diesem Bereich sehr gut. Und vor allem: Da das Blog bisher neben Adsense auch über das Partnerprogramm von BankRate.com monetarisiert wurde, weiß das Unternehmen vermutlich sehr gut, warum das Blog ihnen 15M wert ist.

Gefunden bei Patrick Gavin.